Schambewusstsein und Kommunikation

2018-10-10T13:01:40+02:00Scham|

Ein Hauptgrund, warum uns Scham meist völlig unbewusst ist, ist die mangelnde Kommunikation über sie. Darin zeigt Scham ein typisches Merkmal eines Tabus. Doch Sprache und Bewusstsein sind eng verknüpft. Ohne Sprache bildet sich oft kein Bewusstsein. Sie dient uns gewissermaßen als Zwischeninstanz, als Spiegel. Daher manipulierten die Mächtigen in George Orwells Klassiker 1984 auch die Sprache. Präge die Sprache, und du leitest Bewusstsein. Daher trieb mir ein Gespräch mit meinem Sohn gestern Tränen in die Augen. Ich saß abends alleine im Wohnzimmer und las, die Kinder lagen bereits im Bett. Da kam mein Jüngster ganz schüchtern ins Zimmer und bedeutete mir, dass er etwas mit mir besprechen wollte. Er sagte mir, dass er sich "dafür schäme" (O-Ton), wenn er abends nochmal aufstehe und zu uns ins Zimmer komme. Denn er wisse, dass er das "nicht tun soll". Ich war sofort wieder hellwach. Und ich war gleichzeitig bestürzt und überglücklich. Negative [...]