Positives Feedback

2018-06-21T20:42:07+02:00Scham|

Schamgefühle hängen sehr stark davon ab, wie unsere Umwelt auf uns reagiert. Betrachtet oder beurteilt uns jemand positiv, so verspüren wir Stolz und Anerkennung. Werden wir kritisiert, so entwickeln wir Scham.  Teil unserer Schamkultur besteht – leider! – in einer tiefsitzenden Kultur der Kritik. Ich kann mich noch erinnern, wie stolz (!) ich darauf war, in der Schule "kritisches Denken" gelernt zu haben. Und so sehr diese Kritik als Reaktion auf unsere Geschichte erforderlich war, so sehr ist sie aus meiner Sicht ins Extrem gewandert. Wir haben unsere Kritikfähigkeit auf die Spitze getrieben. Wir sind zu einseitig in unserer Beurteilung. Polaritäten ausbalancieren Alles im Leben besteht aus Polaritäten. Kalt und heiß. Tag und Nacht. Liebe und Hass. Da bildet auch das Thema Scham keine Ausnahme. Der Gegenspieler von Scham ist gesunder Stolz und Selbstwert. Damit einher gehen weitere Empfindungen wie Lust, Tatkraft usw. Heute las ich nun einen wunderbaren Bericht [...]